„Wer glaubt, der flieht nicht...“

Unter diesem Titel präsentierte uns Herr Karl-Heinz Hoffmann aus Dreisbach einen Vortrag über Dietrich Bonhoeffer in Wort und Bild. Es ging dabei hauptsächlich um seine Biographie, nicht um seine Theologie. Es war schon sehr faszinierend, Bilder aus seinem Elternhaus zu sehen. Obwohl Dietrich Bonhoeffer nicht alt wurde, hat er doch in seinem Leben vieles erlebt und getan: er studierte Theologie, wurde Professor, Pfarrer, lehrte an der Uni, wurde durch Aufenthalte in London und New York für die Ökumene und Probleme des Rassismus sensibilisiert und engagierte sich am Ende seines Lebens im Widerstand gegen Adolf Hitler. Die Mitwirkung an einem versuchten Attentat gegen Hitler bewirkte seine Festnahme und seine spätere Hinrichtung. Seine Briefe aus dem Gefängnis an seine Verlobte wurden, neben seinen theologischen Schriften, weltbekannt. Wir danken Karl-Heinz Hoffmann für seinen lebendigen und spannenden Vortrag, der von Jung und Alt gut besucht wurde!

Evangelische Kirchengemeinde Kölschhausen  -  Email: info@kirchengemeinde-koelschhausen.de

evangelische
kirchengemeinde
kölschhausen