Mitarbeiterwanderung

Am Samstag, den 8. Oktober, haben sich mehr als 20 Mitarbeiter aus unserer Gemeinde nach Daubhausen auf den Weg gemacht. Auch Pfarrerin Tanja Kamp-Erhardt war mit ihrer kleinen Tochter Lina dabei. Tatkräftige Männer haben ihr geholfen, den Kinderwagen auch über Hügel und unwegsames Gelände zu schieben. Wir hatten Glück mit dem Wetter. Die Sonne schien durch den Wolkenhimmel und der erste Regenschauer kam erst herunter, als wir schon gemütlich beim leckeren Mittagessen saßen, das die Feuerwehr Dreisbach hervorragend für uns vorbereitet hatte. Zum Mittagessen waren noch viele andere dazu gestoßen, die nicht gewandert, sondern mit dem Auto gekommen waren. Als wir uns zur Andacht und dem Vortrag über die Hugenotten in der Kirche getroffen haben, war diese jedenfalls gut gefüllt. Herr H.M. Spehr und Sybille Burggraf haben uns einen kurzen Historienfilm gezeigt, der sehr anschaulich dargestellt hat, wie damals die Ansiedlung der Hugenotten in Daubhausen und anderen Ortschaften vor sich gegangen ist. Auch die Führung im Museum war interessant. Wir hatten den Eindruck, dass sich die Daubhäuser sehr über unseren Besuch und unser Interesse an ihrer Geschichte gefreut haben, jedenfalls war es ihnen wichtig, dass wir uns alle in ihr Gästebuch eingetragen haben. Für mich war wichtig, dass die Gemeinschaft unter den Mitarbeitern durch solch einen schönen gemeinsamen Ausflug gestärkt wird, dass man sich gegenseitig wahrnimmt und anerkennt in dem, was man tut, und vielleicht auch füreinander betet. Ich würde mich freuen, wenn beim nächsten Mitarbeiterausflug wieder viele dabei sein können.

Pastorin Ellen Wehrenbrecht

Evangelische Kirchengemeinde Kölschhausen  -  Email: info@kirchengemeinde-koelschhausen.de

evangelische
kirchengemeinde
kölschhausen